Gleitzone

Beschäftigte mit einem Arbeitsentgelt in der so genannten Gleitzone (zwischen 450,01 Euro und 850 Euro) sind kranken-, renten-, pflege- und arbeitslosenversicherungspflichtig. Hierbei ist das regelmäßige Arbeitsentgelt maßgeblich. Sonderzahlungen, z. B. Weihnachtsgeld, werden bei der Ermittlung des regelmäßigen Arbeitsentgelts mit berücksichtigt. Steht ein Arbeitnehmer in mehreren Beschäftigungsverhältnissen, so werden die erzielten Entgelte zusammengerechnet.

Bei Personen, die sich in der Berufsausbildung befinden, werden die Gleitzonenregelungen nicht angewandt.

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gern.

Contact

Manuela Grebe

Versicherungen/Beiträge
  • Telefonnummer: 05661 71-1409
  • Faxnummer: 05661 71-9476
Contact

Klaus Voß

Versicherungen/Beiträge
  • Telefonnummer: 05661 71-1668
  • Faxnummer: 05661 71-9468

Anschrift
BKK B. Braun Melsungen AG
Grüne Straße 1
34212 Melsungen

Kontakt
freecall 0800 2272830
Telefax 05661 71-1899
info@bkk-bbraun.de
www.bkk-bbraun.de

Öffnungszeiten
Montag - Freitag
08:00 - 17:00 Uhr
und nach Vereinbarung