Leistungen finden

ExtraCheck Diabetes Auge

Sehen zu können, ist eins der wichtigsten Dinge im Leben.

Durch eine Diabetes-Erkrankung sind die Augen besonders gefährdet. Es besteht eine erhöhte Gefahr, an schweren Sehstörungen zu erkranken. Schuld daran sind Veränderungen an den Blutgefäßen im Auge. Wir unterstützen Diabetiker dabei, Netzhautkomplikationen vorzubeugen und richtig behandeln zu lassen.

Was können Sie selbst tun, um sich zu schützen?

Das Wichtigste ist, Augenerkrankungen frühzeitig zu erkennen und zu behandeln. Lassen Sie deshalb mindestens einmal im Jahr Ihre Augen untersuchen. Bei Typ-1-Diabetikern wird diese Untersuchung spätestens ab dem fünften Erkrankungsjahr bzw. elften Lebensjahr empfohlen, bei Typ-2-Diabetikern sofort nach der Diagnose des Diabetes und danach jährlich.

  • Lassen Sie Ihren Blutzucker optimal einstellen und vermeiden Sie starke Schwankungen.
  • Bluthochdruck erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Blutgefäße Veränderungen zeigen. Ihr Arzt kann Ihnen Medikamente verschreiben, um den Blutdruck auf den Normalwert zu bringen. Falls Sie an einer diabetischen Nierenerkrankung leiden, sollte auch diese behandelt werden.
  • Erhöhte Blutfettwerte sollten Sie durch eine Ernährungsumstellung und ggf. Medikamente senken, um Fetteinlagerungen in den Gefäßen zu vermeiden.
  • Auch Rauchen führt zu zusätzlichen Einlagerungen und erhöht die Gefahr, dass feine Blutgefäße platzen.
  • Hormonelle Umstellungen in der Pubertät und Schwangerschaft sollten bei einem bereits bestehenden Diabetes mellitus besonders genau überwacht werden.

Nutzen Sie unser Angebot „ExtraCheck Diabetes Auge“

Bei einer bereits bestehenden Netzhauterkrankung (Retinopathie) oder dem dringenden Verdacht darauf können Sie bis zu zwei Augenuntersuchungen im Jahr wahrnehmen – mit einem Mindestabstand von drei Monaten.

Was wird untersucht?

  • Untersuchung und Beurteilung des Augenhintergrundes, der Netzhaut und des Austrittspunktes der Sehnerven aus dem Auge

Sollten sich bereits Schäden an den Augen zeigen, wird Ihnen Ihr Augenarzt zu einer (schmerzlosen) Lasertherapie oder einer Operation raten.

Teilnehmende Augenärzte

Hier finden Sie die Liste der teilnehmenden Augenärzte nach PLZ sortiert.

 

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gern.

Contact

Carina Kühlborn

Kundenservice
  • Telefonnummer: 05661 71-1891
  • Faxnummer: 05661 71-9469
Contact

Sascha Milic

Kundenservice
  • Telefonnummer: 05661 71-1413
  • Faxnummer: 05661 71-9462
Contact

Carsten Schröder

Kundenservice
  • Telefonnummer: 05661 71-1341
  • Faxnummer: 05661 71-9441
Tags: ZusatzleistungenGesundheit + FrüherkennungErwachseneRentnerLeistungsbewussteQualitätsbewusste

Anschrift
BKK B. Braun Melsungen AG
Grüne Straße 1
34212 Melsungen

Kontakt
freecall 0800 2272830
Telefax 05661 71-1899
info@bkk-bbraun.de
www.bkk-bbraun.de

Öffnungszeiten
Montag - Freitag
08:00 - 17:00 Uhr
und nach Vereinbarung